Ohmsches Gesetz, Spannungsberechnung

Widerstand                    Strom

Ohm     Ampere  

Volt

 

Das Ohmsche Gesetz zeigt die Beziehungen zwischen Spannung, Strom und Widerstand. Diese Programme beziehen sich auf Gleichspannung.  Leicht zu merken ist die Formel U=R*I also "URI". Umgestellt ist dann R=U/I und I=U/R.

Desweiteren können wir die Leistung P betrachten, deren Beziehungen zu I, U, und R in weiteren Programmen gezeigt werden.  P=U*I, I=P/U und U=P/I.  Da U=R*I ist, setzen wir diese Beziehung für U ein. Daraus folgt: P=R*I*I also P=R*I² und R=P/I²  I=U/R eingesetzt in die Leistungsformel folgt:  P=U*U/R also P=U²/R und R=U²/P . I und U mit R und P wird dann über Wuzelziehen ermittel: I=Wurzel(P/R)  und  U=Wurzel(P*R).

Die weiteren Berechnungsprogramme finden Sie hier:

Widerstand R    Strom I    Leistung P    U über P     I über P     P über RI    P über RU    R über PI²     R über PU²     I über PR    U über PR   

Weitere Programme (Thomson):      Resonanz Fo     Kapazität bei Fo+Ind      Induktivität bei Fo+Cap       

 

Bitte vergesst nicht, euch in mein Gästebuch einzutragen !  Zu meinem Gästebuch

 

Viel Spass beim Rechnen wünscht Euch  

 Arthur     DL7AHW

 

Fenster schliessen

 

Besucher seit 18.07.2010

free counters